Wednesday, 26 April 2017

Ganymed

Ganymed statue in front of Lake Zurich on Burkliplatz square. (PHOTO: Adeyinka Makinde)

Wie im Morgenglanze
Du rings mich angluhst,
Fruhling, Geliebter!
Mit tausendfacher Liebeswonne
Sich an mein Herz drangt
Deiner ewigen Warme
Heilig Gefuhl,
Unebdliche Schone!

Dass ich dich fassen mocht
In diesen Arm!

Ach, an deinem Busen
Lieg ich, schmachte,
Und deine Blumen, dein Gras
Dragen sich an mein Herz.
Du Klust  den brennenden
Durst meines Busens,
Lieblicher Morgenwind!
Ruft drein die Nachtigall
Liebend nach mir aus dem Nebeltal.
Ich komm, ich komme!
Wohin? Ach, wohin?

Hinauf! Hinauf strebts.
Es schweben die Wolken
Abwarts, die Wolken
Neigen sich der sehnenden Liebe.
Mir! Mir!
In eurem Schosse
Aufwarts!
Umfangend umfangen!
Aufwarts an deinen Busen,
Alliebender Vater!

~ Johann Wolfgang von Goethe

© Adeyinka Makinde (2017)

No comments:

Post a comment